• Alt Text

Undercover

Undercover steht für stylische, hochwertige und umweltfreundliche Bettwäsche.

«Unsere Produkte werden aus der umweltfreundlichen Pflanzenfaser TENCEL™ gefertigt, die mit hochwertiger Baumwolle verwoben wird», sagt Undercover-Gründerin Miriam Tyrangiel. Daraus entsteht ein leichter Stoff, der sich frisch und weich anfühlt, zu einem traumhaften Schlaf einlädt und ganz nebenbei wird auch noch die Umwelt geschützt. Produziert wird die Undercover-Bettwäsche in einem Familienbetrieb in Guimarães in Portugal, welcher seit über 70 Jahren hochwertige Heimtextilien herstellt.

Livestream von Sonntag

Aktuelle Kollektion

Ponto Set
Das wendbare Design ist auf der einen Seite gepunktet und der anderen dunkelgrau. Enthält: 1 Bettdeckenbezug, 1 Kissenbezug (2 für Doppelgrössen). 50% TENCEL™, 50% Baumwolle.
Erhältlich in Schweizer und Deutschen Standardgrössen

Jane Set
Das wendbare Design ist auf der einen Seite weiß und hat auf der anderen ein zartes taubengrau. Enthält: 1 Bettdeckenbezug, 1 Kissenbezug (2 für Doppelgrössen).
50% TENCEL™, 50% Baumwolle. Erhältlich in Schweizer Standardgrössen

Layla Set
In Kooperation mit der Illustratorin Abbey Withington gestaltet. Enthält: 1 Bettdeckenbezug, 1 Kissenbezug (2 für Doppelgrössen). 50% TENCEL™, 50% Baumwolle. Erhältlich in Schweizer und Deutschen Standardgrössen

Austen Set
Schlicht weisses Bettset. Enthält: 1 Bettdeckenbezug, 1 Kissenbezug (2 für Doppelgrössen). 50% TENCEL™, 50% Baumwolle. Erhältlich in Deutschen Standardgrössen


Über Miriam Tyrangiel

Undercover wurde 2018 von Miriam Tyrangiel gegründet. Die 32-jährige Unternehmerin lebt heute - nach 12 Jahren in London - wieder in ihrer Heimat Zürich. Sie kommt aus dem Branding- und Designbereich und hat mit Undercover eine frische, ästhetisch ansprechende und umweltbewusste Heimtextilmarke geschaffen. Miriam hat zuvor in London eine Branding Agentur geführt und an der London School of Economics einen Master in Management absolviert.