• Alt Text

SODE

Japanischer Minimalismus trifft Schweizer Qualität.

Die minimalistisch, japanisch inspirierten Kreationen von SODE sind zeitlos und alltagstauglich. Die Silhouette der one size Kleidungsstücke ist weit und fliessend.
Alles Swiss made! Genäht werden die Stücke aus Designer Reststoffen im Nähwerk IDM in Thun. Gestrickt wird im bernischen Huttwil.
Jedes Kleidungsstück ist in einer limitierten Auflage von 5-15 Stücken erhältlich.

Aktuelle Kollektion

Akira Pullover
Oversize geschnittener Pullover aus einem dicken Jersey Stoff.
Sofort lieferbar. Kostenloser Versand.
CHF 220.-
• SWISS MADE
• limitierte Stückzahl (total 15 Stk)
• Grösse: one size (das Model ist 168cm gross)
• Farbe: elfenbein
• Qualität: 75% Viskose, 20%Polyamid, 5% Elastane
• Kein Eingang, die Stücke sind bereits gewaschen
• Pflege: 30° im Schonwaschgang, nicht tumblern
• Pulloverlänge: Gemessen vom höchsten Punkt bis Saum 58cm

Aimi Kimono Bluse
Oversize geschnittene Bluse mit 3/4 langen Kimono Ärmel und verdeckter Knopfleiste. Der Hauptstoff besteht aus einer leichten Baumwolle, dazu steht im Kontrast der steife Kragen und das schmale Vorderteil, welche aus einem Leinen Stoff gefertigt sind.
Sofort lieferbar. Kostenloser Versand.
CHF 420.-
• SWISS MADE
• limitierte Stückzahl (total 10 Stk)
• Grösse: one size (das Model ist 168cm gross)
• Farbe: offwhite
• Qualität: 70% Baumwolle, 30% Seide / Dekostoff: 55% Leine, 45% Baumwolle
• Pflege: 30° im Schonwaschgang, nur Seidenwaschmittel verwenden, danach wieder in Form bügeln, nicht tumblern
• Blusenlänge: Gemessen vorne vom höchsten Punkt bis Saum 66cm

Yuki Pullover Circle
Graphischer Strickpullover mit Kreismuster. Gestrickt wurde er in Huttwil, in einer der letzten noch vorhandenen Strickereien der Schweiz.
Sofort lieferbar. Kostenloser Versand.
CHF 260.-
• SWISS MADE
• limitierte Stückzahl (total 20 Stk)
• Grösse: one size (das Model ist 168cm gross)
• Grundfarbe: black Circles: beige
• Qualität: 100% Baumwolle
• Kein Eingang, alle Pullover sind vorgewaschen
• Im Schonwaschgang bei 30°, nicht tumblern
• Pulloverlänge: Gemessen vom höchsten Punkt bis Saum 54cm.

Mayumi Kimono Dress
Oversize geschnittene lange Bluse in einem fliessenden Tencel Stoff mit Kimono Ärmel und verdeckter Knopfleiste. Die Bluse kann offen als Kimono Mantel, geschlossen über eine Hose oder als Kleid getragen werden.
Sofort lieferbar. Kostenloser Versand.
CHF 420.-
• SWISS MADE
• limitierte Stückzahl (total 10 Stk)
• Grösse: one size (das Model ist 168cm gross)
• Farbe: beige
• Qualität: 100% Tencel
• Pflege: 30° im Schonwaschgang, danach wieder in Form bügeln, nicht tumblern
• Blusenlänge: Gemessen vorne vom höchsten Punkt bis Saum 103cm

Maiko Pullover
Der Pullover ist aus 100% Leinen, welche im Emmental angebaut wurde. Gestrickt wurde er in Huttwil, in einer der letzten noch vorhandenen Strickereien der Schweiz. Leine ist sehr robust, wärmeausgleichend und wirkt angenehm kühlend. Daher ist er im Frühling wie auch in den warmen Sommermonaten bestens zu tragen. Der weit geschnittene Pullover hat eine Borte an Ärmel und Saum.
Sofort lieferbar. Kostenloser Versand.
CHF 290.-
• SWISS MADE
• limitierte Stückzahl (total 7 Stk)
• Grösse: one size (das Model ist 168cm gross)
• Farbe: coral
• Qualität: 100% Emmentaler Leinen
• Kein Eingang, der Pullover wurde vorgewaschen
• Pflege: Schonwaschgang bei 30%, liegend trocknen lassen, nicht tumblern
• Pulloverlänge: Gemessen vom höchsten Punkt bis Saum 54cm


Über Carla Lehmann

Die Designerin Carla Lehmann wurde in Thun geboren und hat den Fashion Assistant wie auch den eidg. dipl. Fashion Designer an der Schweizer Textilfachschule in Zürich absolviert. Seit 9 Jahren ist sie als Designerin und Produktmanagerin in der Textilbranche tätig. Erste positive Erfahrungen sammelte die Designerin 2015 mit dem erfolgreichen Label Cousin Kimono. 2019 gab sie nun ihre erste eigene Kollektion unter dem Label SODE auf den Markt.

„Wir befinden uns in einer Transformation. Die Tendenz sich dem Ursprünglichen wieder anzunähern spüre ich stark.
Mit meinen schlichten, zeitlosen Kreationen widersetze ich mich der Wegwerfmentalität. Ich möchte die Menschen darauf aufmerksam machen wieder bewusster einzukaufen und in ein lokal und fair produziertes Kleidungsstück zu investieren. Meine Kleidung soll jung und alt tragen.
Ein sehr schönes Erlebnis hatte ich an der Blickfang Zürich mit meiner ersten SODE Kollektion: Eine junge Frau kam mit ihrer Mutter immer wieder an meinem Stand vorbei. Sie hatte sich in einen Kimono Coat verliebt. Beim vierten Mal sagte sie zu mir: „Ich habe soeben meine Zalando Bestellung abbestellt, ich kaufe lieber ein Stück bei dir als 5 anonyme Teile bei Zalando.“ Ihre Mutter hat dazu noch ein Kleid gekauft.“

Alt Text